Ihr Besuch im Hörstudio

Herzlich Willkommen im HSB.

Für viele von Ihnen mag der erste Besuch im HÖR-STUDIO mit vielen Ängsten und (meist) falschen Vorstellungen verbunden sein, weswegen wir Ihnen mit diesem Artikel einen kleinen Leitfaden für Ihren ersten Besuch im HÖR-STUDIO an die Hand geben möchten.

 

Einige wichtige Punkte, die vorab angesprochen werden sollten:

  • Es ist selten möglich, an einem Tag sein Hörgerät zu bekommen
  • Sie sollten sich auf drei bis vier Besuche beim Hörgeräte-Akustiker einstellen
  • Die Hörleistung eines Ohres reicht nicht aus, um alles verstehen zu können
  • Hörverlust und Hörgerät sind individuell unterschiedlich
  • Die Gewöhnungszeit an ein Hörgerät beträgt sechs Wochen bis zu drei Monaten

 

Der erste Besuch:

Was erwartet Sie in unserem HÖR-STUDIO?

  • Sie geben Ihrem Hörgeräte-Akustiker die vom Ohrenarzt ausgestellte Verordnung.
  • Es findet ein Beratungsgespräch statt, indem der Verlauf Ihrer Schwerhörigkeit, der persönliche Bedarf, die alltäglichen Hörprobleme und die finanzielle Seite erörtert werden.
  • Für die Bestimmung des optimalen Hörgerätes ist es notwendig, die akustischen Kenndaten in einem Hörtest zu ermitteln.
  • Eine Abdrucknahme von der Ohrmuschel ermöglicht die individuelle Anfertigung von Im-Ohr-Hörgeräten oder des Ohrpassstückes, das als Verbindung zu Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten dient.

 

Der zweite Besuch:

An diesem Tag bekommen Sie Ihr Hörgerät. Es wird im HÖR-STUDIO ausgetestet und Ihnen in Bedienung und Pflege erklärt. Danach erhalten Sie Ihr Hörgerät für einen festgelegten Zeitraum. In diesem Zeitraum sollten Sie das Hörgerät intensiv tragen, um sicher in der Handhabung und Bedienung zu werden.

 

Der dritte Besuch:

Sie berichten Ihrem Hörgeräte-Akustiker von den ersten Erfahrungen mit Ihrem Hörgerät. Falls Fragen und Probleme bestehen, werden diese geklärt. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!